Was ich mal eben loswerden möchte….

Moin ihr lieben,
ich bin ja seit gestern wieder aus dem Krankenhaus und ich hoffe ihr habt Verständnis das ich das alles erst wieder langsam anlaufen lassen kann. das ich Chronisch Schmerzkrank bin wissen ja die meisten von euch, auch das ich starke Opiate nehmen muss.
Auch das es mir bei meinem Krankenhausaufenthalt immer schlechter ging statt besser haben einige ja mitbekommen und das beste was ich machen konnte war tatsächlich das ganze gestern von mir aus zu beenden, also die Behandlung abzubrechen.
Ich habe gerade mal das Medikament gegoogelt und ich kann eigentlich immer nur noch mit dem Kopf schütteln. Meine Schlaflosigkeit, das frieren was wie unter hohen Fieber war und die restless  legs, der Juckreitz, andere “Unpässlichkeiten” als auch die beginnende Atemnot ( Ich habe COPD!)  über das ich den Schwestern als auch der Ärztin berichtete wurde ignoriert bzw. nicht für erst genommen. Aber alles Nebenwirkungen des Medikamentes… wie der Schwächeanfall… ich bin gestern nach 6 Tagen !!! nach Hause gekommen und war relativ Orientierungslos, ich wusste nicht wo ich meine Jacke aufhängen sollte, noch wohin mit meinen Schuhen. Auch in der Küche war ich wie eine fremde.
Heute geht es einigermaßen wieder, ich nehme zur zeit meine alten Opiate, wenn auch stark minimiert, mein Doc ist leider bis nächste Woche im Urlaub aber danach werde ich mit seiner Hilfe den mist gänzlich absetzen denn irgendwas in meinem innersten sagt mir das genau diese Medikamente, die mir eigentlich die Schmerzen nehmen sollen mir genau diese bereiten.
Warum ich euch das erzähle? Weil ich in nächster Zeit wahrscheinlich seeehr langsam sein werde, in den nächsten Wochen auch mit Entzug zu kämpfen habe und vielleicht mal wirres Zeug schreibe. Ich hoffe das ihr dafür Verständnis haben werdet und mir dennoch treu bleibt denn ich habe  spätestens ab nächstes Jahr (also in gut 2 Monaten) eine menge vor, bis dahin sollte ich wieder fit sein und vielleicht bin ich dann ja auch OHNE Medikamente recht Schmerzfrei…
Ich werde euch auf alle fälle auf dem Laufenden halten und zumindest Vivien unterstützt mich ja hier ganz toll *Vivienknuddel*

Eure nettie

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.