ISYbe …und ob die dicht hält !

In meinem Paket war eine Trinkflasche von ISYbe DSCI2100 und die  hat eine besonderheit; mit ihr kann man Kohlensäurehaltige Getränke transportieren ohne das was ausläuft . Denn diese Flasche kann man richtig verschliessen. Wie? Ganz einfach… Die normalen Flaschen verschliesst man in dem man den Trinkstöpsel runter drückt. Das ist gerade bei Kohlensäurehaltigen Getränken nicht optimal. Der Verschluss wird nach oben gedrückt und alles läuft heraus. Bei den neuen Flaschen von ISYbe passiert das nicht, da drückt ihr den Trinkstöpsel runter und dreht ihn zur Seite. Damit arretiert ihr den Verschluss und es kann nichts mehr auslaufen… so als würdet ihr eine Tür abschliessen.Doch nicht nur das, Die Trinkflaschen sind darüber hinaus auch Garantiert schadstoffrei, geruchs- und geschmacksneutral und Spülmaschinen fest.
Und was ich absolut Umweltfreundlich finde, man kann für diese Flaschen Ersatzteile bekommen. Richtig gelesen, wenn was , aus welchen Grund auch immer – nicht mehr passt oder funktioniert kann man Ersatzteile bekommen. Daumen hoch!

Ich habe von letztem Jahr ja schon eine  mit 0,75 Liter Fassungsvermögen und jetzt noch eine  mit 0,5 Liter für mein großes Enkelkind. Sie hat nämlich immer wieder versucht mir meine Flasche abzuluchsen. Nun bekommt sie ihre eigene bei mir, Zuhause hat sie ja schon eine für die Schule die sie auch fleissig nutzt. Bin mal gespannt was sie dazu sagt 🙂

 

 

 

 

 

 

 

10171244_499787536838480_877746656168493761_n

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.*sponsored post

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. […] ISYbe Berichte meiner Bloggerkollegen vom Event findet ihr hier : Sascha von Testadler.de Annette von Netties-Schnüffelecke weitere Berichte folgen demnächst […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.