Spargelzeit! Noch mehr Rezepte

Moin Ihr lieben, es ist mal wieder Spargelzeit und nach dem fiesen kalten Wetter wurde es ja nun endlich wieder warm und der Spargel wächst…

Ich wohne ja hier direkt inmitten von Spargelfeldern, da kaufe ich natürlich den Nienburger Spargel direkt vom Erzeuger und keinen Spanischen, der ist zwar etwas teurer aber dafür ist der auch frisch vom Feld. Die Frühkartoffeln waren übrigens aus Egypten und die Sauce Hollandaise von Thomy. Dazu gab es Hähnchenkassler. Wäre das nicht lecker zu Pfingsten?2016-05-07 18.38.17Ich hab dann noch einen Nudelsalat gemacht, mit der Salatmajonaise von Thomy, die hat mir persönlich aber nicht so gut geschmeckt. Aber vielleicht waren meine Geschmacksnerven nur gerade im Urlaub? Wer weiß das schon…

2016-05-08 13.24.51Dazu braucht ihr Nudeln, Gurke, Zwiebeln, Senf, Fleischwurst wer mag, Naturjoghurt und die Salatmajonaise von Thomy

Nudeln kochen, die anderen Zutaten klein schneiden, Majonaise mit Joghurt mischen und pikant abschmecken. Alles mit einander vermischen und ein paar Stunden ziehen lassen. Immer mal wieder umrühren. Leckere Beilage beim Grillfleisch.

Hier gibt es noch mehr Rezepte:http://www.nestle-marktplatz.de/view/marken/thomy/rezepte/salatrezepte

Viel Spass!

nettie

Merken

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Karin karkutsch says:

    Oh ist das toll ,um die Ecke zum Spargel holen toll. Wir essen auch sehr gerne Spargel und haben schon 3 mal gegessen bist jetzt noch den aus Spanien. Jetzt unserer Gemüsehändler Deutschen,schon bestellt für Pfingsten. Wir essen ihn am meisten mit Holsteiner Schinken ,oder mit Pute. Auch im Salat esse ich ihn sehr gerne.
    Wenn es langsam zu Ende geht zu kaufen ,friere ich mir immer noch mal 4 -5 kg ein ,denn wir essen ihn auch gerne später noch mal.

    1. says:

      ja, zum ende der Saison kauf ich auch noch mal ordentlich und friere den ein ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.