Müsli Mühle

Moin ihr lieben – habt ihr schon gefrühstückt? Nicht? Dann habe ich hier was für euch…von

Müsli Mühle

Ich bin ja auch so ein Frühstücksmuffel, alleine habe ich keine Lust was zu essen und Hunger hab ich sowieso erst gegen Mittag rum.  Brot? Mir schmeckt das Brot hier einfach nicht so da ich das, was ich immer im Ruhrgebiet gekauft und gegessen habe hier nicht bekomme… Dann – was esse ich drauf? Wurst  sollte ich meiden, Fleischfreie Wurst (Blöder Name) hat viel mehr Kalorien und Käse mag ich bald nicht mehr sehen. Fruchtaufstriche und das ganze Süße  – werde ich nicht Satt von.  Da ist so ein Müsli eine feine Sache, mit Milch, Saft oder Joghurt angerührt, ein bisschen frisches Obst dazu und essen. Ohne Wenn und Aber. Und gesund ist es obendrein. Also habe ich mich gefreut das es nicht 1-2 große Packungen Müsli gab, sondern das ich mir 5 verschiedene Müslisorten und 1x  Kokoschips  aussuchen durfte.

DSCI2639Ich hab mal geschaut, fast alle dieser Müslis sind in der “Zum Ausprobieren Frühstücks Bio Müslis 6 fach Mischung” enthalten und kosten 14,90€.

Zum Inhalt der einzelnen Müslis:

Hier gibt es leider kein Foto mehr von dem Müsli selbst, zumindest ist es verschollen ☺

Inhalt:

  • Dinkel-Crunchy
  • Dinkel gepufft mit Honig
  • Kürbiskerne
  • Cranberries
  • Sultaninen
  • Apfelstücke

 

 

Inhalt:

  • Haferflocken
  • Weizenflocken
  • Schoko-Cornflakes
  • Schokopuffs
  • Vollkorn-Cornflakes
  • Schokopuffs
  • Vollkorn-Cornflakes
  • Kokoschips
  • Schoko-Crunchy
  • Vollmilch & Zartbitterschokolade

 

 

Inhalt:

  • Dinkelflocken
  • Dinkel mit Honigpuffs
  • Korinthen
  • Cranberries
  • Sauerkirschen
  • Apfelstücke
  • Weinbeeren
  • Leinsaat Gold

 

Inhalt:

  • Crunchy-Basis
  • Roggenflocken
  • Weizenflocken
  • Gerstenflocken
  • Blaubeeren
  • Erdbeeren
  • Leinsaat (Braun & Gold)
  • Sonnenblumenkerne
  • Weinbeeren
  • Korinthen
  • Vollkorn-Cornflakes
  • Mais-Cornflakes

 

Inhalt:

  • Haferflocken
  • Roggenflocken
  • Buchweizenflocken
  • Kokoschips
  • Weinbeeren
  • Sonnenblumenkerne
  • Leinsaat (Braun & Gold)
  • Mandeln braun
  • Haselnusskerne ganz
  • Haselnusskerne gehackt und geröstet
  • Cashewkerne
  • Macadamia
  • Paranusskerne

“Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.” Dieses 500 Jahre alte Zitat der Kirchenheiligen und spanischen Mystikerin Teresa von Ávila hat auch heute noch seine Gültigkeit. Und weil jeder einen anderen Geschmack hat könnt ihr bei Müsli-Mühle euer eigenes Müsli mixen und das aus mehr als 100 konventionellen und unkonventionellen Zutaten. Kernige Nusskombinationen ohne Rosinen, herzhafte Roggenmalzflocken und Müsli ohne Zucker, dafür aber herrlich fruchtig. Oder lieber doch Cornflakes und Pops? Auch hier habt ihr die Qual der Wahl.

 

Fazit:

Natürlich ist der Spaß nicht ganz billig aber dafür Bio. Und wer sagt: das kann ich mir selber mischen – natürlich geht das aber wenn ich mir überlege wie lange ich gebraucht habe um die Müslis durchzutesten  – ich schaffe ein normales Müslipaket nicht aufzuessen – ich müsste die Hälfte wegwerfen selbst wenn ich die kleine mögliche Menge kaufen würde.  Ich finde die kleinen Päckchen super, jeweils 2 Portionen und so bleibt das Müsli dann auch frisch.  Für viele eine gute Alternative zu den fix-und-fertig Müsli aus dem Laden um die Ecke. Und dann ist all das drin was man drin haben will – und nur das. Lecker ist jedes einzelne, die Kokosflocken hab ich aber so genascht – mal was anderes.

 

Ich bedanke mich bei Müsli Mühle für die leckere Unterstützung von #bssst2016

 

nettie

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Uns haben die Müslis ebenfalls sehr gut geschmeckt. Der Schokoschnegel werkelt noch an seinem Bericht. 😉

    XOXO

    Sissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.