direct & friendly

So meine Lieben – Endspurt!

direkt & friendly

Essen gehört mit zu den schönen Dingen des Lebens und ist wichtig! Bewusst und mit Zeit einkaufen hilft, bewusst und mit Genuss zu essen. Bei uns dürfen, können und sollen Sie sich Zeit lassen – sich bequem auf unserem Sofa niederlassen und etwas über die Produkte erfahren, während Sie diese verkosten.

 

Am 31. August 2013 hatten direkt & friendly ihre Eröffnung mit kleinen Kostproben und Ideen zur Verarbeitung der Produkte, natürlich mit Zeit für Gespräche und Gemütlichkeit im und vor dem Laden. Anfangen hatten sie mit griechischen extra nativen Bio-Olivenölen – pur und in diversen Frucht- und Gewürzvarianten, Eingelegtem, Pestos, Meersalzen, Pfeffer, Kräuter und Blüten; sowie Sets, Kombinationen und Geschenkideen/-körbe. Regionale Produkte mit aufnehmen wäre schön – Bio-Produkte, soweit es geht (seit Januar sind sie selbst biozertifiziert).  Lebensmittel sind auch Vertrauenssache, darum ist ihnen ein Produzent, den sie kennen und dessen Produktion einsehbar sind, lieber als ein aufgeklebtes Siegel. Eigene Produkte, eigene Marke – natürliche Zutaten – natürlicher Genuss. Ohne Geschmacksverstärker, künstliche Aromen, Farb- und Zusatzstoffe

Kaufen wir nicht zu oft nach Werbeversprechen oder ansprechender Verpackung, ohne das Produkt zu kennen oder die Inhaltsstoffe gelesen zu haben; vom Geschmackstest vor dem Kauf ganz zu schweigen? Bei direct & friendly darf nicht nur getestet werden, es soll auch probiert und verglichen werden! Nur so ist  sicher, dass gekauft wird, was schmeckt. Nur so können sie auch auf Wünsche eingehen und neue Produkte kreieren oder auch mal für den ein oder anderen Sonderwünsche anfertigen!

Ich hab mir die Geschenkbox mit Superfoods ausgesucht.

Der Begriff „Superfood“ im Zusammenhang mit Essen und Gesundheit ist zu einem Schlagwort für eine nährstoffreiche und
gesunde Ernährung geworden.

Die gegenwärtige Aufmerksamkeit für Superfoods zeigt das zunehmende öffentliche Interesse an Lebensmitteln und Gesundheit. Im Allgemeinen finden sich unter dem Begriff “Superfood” Saaten, Früchte, Nüsse, Gemüse, Kräuter, die aufgrund ihres Nährstoffgehaltes einen höheren gesundheitlichen Nutzen als andere Nahrungsmittel haben.

Da jedoch auch Oliven/Olivenöl oder Chili, sowie z.B. Kamille oder Zimt im eigentlichen Sinne Superfoods sind, zu den Superfoods gehören, haben wir erstmal ein paar Exoten in einer Kategorie zusammengefasst.

Superfood kann, muss aber nicht, aus weit entfernten Regionen stammen.
Superfoods wachsen auch direkt vor der mitteleuropäischen Haustür, wie z. B. Oregano, Petersilie,  Brennnessel, Löwenzahn … diese werden weiter bei Kräutern zufinden sein.

Aber egal woher, Blaubeeren aus dem Garten, oder exotische Gojis werden erst zu einem tatsächlich wirksamen Superfood, wenn sie regelmässig in den Speiseplan, also ins Alltagkochen, integriert werden.

Unsere Sooperfoods sind Rohprodukte – möglichst naturbelassen, wenn möglich aus Wildsammlung. Bei unseren Früchten achten wir auf bestmögliche Qualität durch sorgsame Ernte und schonende Trocknung. Quelle: direkt & friendly

Nach und nach wird es hier Rezepte mit dem Superfood geben!

Ich bedanke mich bei direkt & friendly für das tolle Sponsoring bei #bssst2016

 

nettie

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Eine meiner Lieblingsfirmen vom Treffen, keine Frage! Ich hatte die Blütenbox und habe damit viele schöne Dinge gekocht und gebacken. Sogar für den Bereich Naturkosmetik fielen noch ein paar duftende Blüten ab. Schön, dass du an deiner Box ebensolche Freude hast!

    XOXO

    Sissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.