Zeigt her eure Füße…

Wie du vielleicht mitbekommen hast, bin ich jetzt auch Testblogger bei Gehwohl. Und wie das nun mal so ist, habe ich als Begrüßung auch ein schönes Päckchen bekommen.

Besonders praktisch, da ich ja erst letztens wieder angefangen habe, zu Arbeiten und da machen sich die Stunden, die ich dann auf den Beinen bin und das vermehrte hin und herlaufen mit qualmenden Socken bemerkbar 😉

Als erstes habe ich abends nach dem Duschen die Gehwohl Fusskraft Soft Feet Lotion ausprobiert. Sooo toll, ich sags dir!

Bei mir muss ja nicht nur die Pflege gut sein, sondern der Geruch muss passen. Pflege die muffig riecht mag ich gar nicht, da kann sie Wunder wirken – nein danke.

Diese Lotion duftet nach Wasserlilien, fein und nicht aufdringlich. Sie lässt sich sparsam und leicht auftragen und zieht schnell ein.

Durch die enthaltene Wasserlilie wirkt die Lotion beruhigend und zusammenziehend, der Seidenextrakt glättet die Haut und das ebenfalls enthaltene Hyaluron spendet Feuchtigkeit. Diese wird nicht nur oberflächlich (wie bei den meisten Cremes, Salben und Lotionen) sondern auch bis in tiefe Hautschichten gespeichert.

Gerade müde und schwere Beine empfinden die Lotion als wohltuend, da diese auch durch die Wirkstoffe der Rotalge Palmaria Palmater unterstützt wird.

Avocadoöl und Phytosqualan wirken gegen trockene, raue und schuppige Haut und beugen somit auch der Hornhautbildung sowie Schrunden vor.

Zusammen mit den anderen Produkten, die ich dir in den nächsten Tagen vorstellen werde, kann ich mich jetzt richtig auf die Sandalenzeit freuen. – Schließlich gehören da gepflegte Füße hinein, oder?

 

Liebe Grüße

nettie

 

 

 

 

 

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Willkommen im Club liebe Nettie 🙂
    Ich finde die Produkte auch mega super!
    LG Jacky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.