Punschberge

Das Rezept ist so einfach ♥

Du brauchst einen etwas älteren trockenen Kuchen

Vanillepudding zum Kochen und die Zutaten dafür

125 g Butter

Mürbeteigkekse (ich hab meine Haferkekse genommen)

Erwachsene machen einen Schuss Rum da rein 😉

Kuvertüre zum überziehen.

 

Zubereitung:

Den Kuchen in eine Schüssel zerbröseln, den Pudding nach Anweisung zubereiten, die Butter schaumig schlagen wärend der Pudding runterkühlt. Dann ca. die hälfte des Puddings löffelweise unter die Butter schlagen. So habt ihr also eine Buttercreme. Nun das ganze mit den Kuchenkrümeln vermischen und den Schuss Rum nicht vergessen. Auf den Keksen zu „Bergen” formen und etwas im Kühlschrank kalt werden lassen. Zum Schluss mit der Kuvertüre die Berge überziehen- fertig!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Hört sich lecker an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.