Hans Freitag und die Likies

Moin ihr lieben , also das war ja mal ne Nummer*kicher*
Ich habe ja schon mehrfach erwähnt das ich ne menge Firmen angeschrieben hatte weil ist Sponsoren suchte für unser Bloggertreff und da eigentlich alles bei facebook begann und  wofür ist facebook berühmt? Logo. das Liken und die Verdener Keks und Waffelfabrik in Verden stellt ja solche nun her. Ich schrieb also eine Mail mit der Bitte um ein Sponsoring unseres treffens. Leider teilte mir man zuerst mit das sie uns leider nicht Sponsern könnten da sie gerade noch nichts neues hätten. Okay…
Ja nee, nix okay, ich schrieb also wieder zurück das ich mich ja schon über ein paar von den Likies freuen würde und das ich auch bereit wäre mir diese selber abzuholen, da die Fabrik ja nicht weit weg steht.
Ja… und das fand Linda wohl eine gute Idee so das sie mir zusagte ein paar Likie´s beim Empfang zu deponieren.
Derweil besprach ich mit Claudia ob sie Lust hätte mit mir gemeinsam dahin zu Fahren und wir dann dort auch ein Bild mit der Fabrik im Hintergrund aufnehmen sollen. Klar hatte Claudia da Lust zu 😉
Also wurde ein Termin ausgemacht und dann kam der Morgen… Claudia holte mich von Zuhause ab, ich hatte am Abend davor noch einmal mit meinem Mann gesprochen wie wir denn am besten  zu dieser Fabrik kommen , das ist alles ein wenig verwinkelt und Verden ist berühmt für seine Einbahnstrassen… grrr. Aber zuerst fuhren wir noch mal, in dem Fall links ran und Pflückten eine Sonnenblume für die Damen 😉  Besser gesagt Claudia pflückte und bezahlte.
Nach einigen hin und her und nachdem wir eine Straße zu spät abgebogen waren kamen wir endlich bei Hans Freitag an und wir stürmten den Empfang. Dort unterhielten wir uns erst mit Frau Rosebrock, eine sehr nette Junge Frau , die wir dann fragten ob sie nicht mit auf das Foto möchte, Man sah die Freude auf ihrem Gesicht und dann fragte sie  Telefonisch bei Linda an ob sie nicht Lust hätte auf das Foto und ja sie hatte auch Lust… irgendwie hatte das was komisches weil jede der Damen gerne mit auf´s Foto wollte, aber zugunsten der anderen dann doch verzichten… Ihr seht auf unserem Bild aber beide;  da haben wir uns dann mal durchgesetzt!.
Und während Claudia draußen die Kamera auf dem Stativ ausrichtete, erzählte mir Linda vom Blog von der Keksfabrik und was dort in allernächster Zeit geplant war, ich hörte aufmerksam zu, nun und dann war es soweit,wir gingen hinaus und so entstand dieses Bild :

Von Links: Linda Grohe, Annette Funk, Claudia D. und Frau Rosebrock

Uns hat dieser Vormittag nicht nur die große Tasche mit Keksen sondern und vor allem viel Spass gebracht.

Und das war in der Tasche drin:

Ihr habt nun Lust auf die leckeren Kekse bekommen? Entweder facebook: oder Hans-Freitag: oder Keksblog!
Ich wünsche euch viel spass, ich freue mich auf den Vorweihnachtlichen Verkauf, vielleicht sehen wir uns da ja?

Greatz nettie

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.