#Vegetarisch#Sommergemüse überbacken in #Soja-Sahne-Soße #Alpro Soja cuisin

Moin meine lieben, ich hab heute was leckeres, Veganes, die Zubereitung ist einfach und es macht sich fast von selber.
Ihr benötigt folgendes:
1 große Zucchini
1 Dose fertig gebratene und eingelegte Aubergine (gibt es fast überall zu kaufen)
1 große Fleischtomate
1 orange Paprika
Oliven
Knoblauch
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Türkisches Gewürzsalz,Kräuter der Provence, Petersilie, Kerbel,
1x Alpro Soja cuisin
Streukäse, Ziegenkäse…
Ihr könnt gerne noch anderes Gemüse und Kräuter/Gewürze mit hinzufügen, eben alles was euch so schmeckt!
Das Gemüse gut waschen, trocken tupfen., Strünke entfernen. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, ebenso die Tomaten. Die Paprika habe ich geviertelt bevor ich sie in kleine Streifen geschnitten habe.
Ich habe einen Glastopf, wo ich so was gerne mache, es geht aber auch eine Auflaufform die man mit Alufolie abdecken kann.
Zuerst die Form mit Olivenöl fetten, dann wird das Gemüse geschichtet, ich habe mit Zucchini begonnen, dann mit Paprika, wieder Zucchini, dann Tomate, kleingehackter Knoblauch und Olive, wieder Zucchini und zum Schluss die fertige Aubergine aus der Dose. Salz, Pfeffer, Kräuter, ein wenig von dem Türkischen Gewürzsalz, Kreuzkümmel, Kräuter der Provence, Petersilie, und Kerbel obenauf und die Alpro Soja cuisine obenauf verteilen.
Ich hab dann den Glasdeckel obenauf, wenn ihr so was nicht habt deckt ihr das Gemüse mit Alufolie ab. Einfach ein Stück abtrennen und auflegen, nicht befestigen, umschlagen oder ähnliches!
So und nun kommt es auf euren Ofen an, Ober & Unterhitze ca 200°C mit Alu für ca 30 min.?
Bei mir ging es mit Umluft und 175°C in knapp 25 min.
Kurz raus nehmen , Käse drauf verteilen und nun nicht mehr abdecken sondern das Gitter höher stellen und auf Oberhitze gehen, oder Grill 175°C reichen um den Käse schön zu überbacken.
Das reicht ohne beilagen eigentlich für 4 Personen. Dazu schmeckt Baguette oder einfaches Weißbrot. Oder Ihr dippt die Flüssigkeit mit Brotknus (Brot Endstücken) auf. Auch sehr lecker .
 (das Foto wo ich es auf einen Teller angerichtet habe… hm, verschollen….)
Greatz eure nettie

Merken

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.